Marketing, Umfrage Reports

CRM anno 2017: Trends, Herausforderungen, Technologien

we.CONECT Market Research & Intelligence hat bei über 300 CRM und Marketing Entscheidern nachgefragt: Was sind die aktuellen und zukünftigen Trends im Customer Relationship Management? Und welche Rolle spielt die Digitalisierung bei der Umsetzung neuer CRM-Themen? Das Ergebins ist die Studie “Trends & Digitalisierung im CRM 2017”, die wir zusammen mit führenden Experten verschiedenster Industrien entwickeln konnten.

Trends & Digitalisierung im CRM 2017

Vertreter von Konzernen, mittelständischen Unternehmen, Hidden Champions und Organisationen der öffentlichen Verwaltung gaben ihre Einschätzung zu kommenden Herausforderungen, Tools und Technologien zum Besten. Im Fokus standen hierbei IoT-Lösungen für den Kundenservice, CRM in der Unternehmensstrategie, AI im Marketing/CRM sowie aktuelle Budgets und Investitionen im CRM Bereich.

Zu den Teilnehmern der Studie zählen u.a. die Unternehmen BASF, BMW, Carl Zeiss, Coca-Cola, Daimler, DFS Deutsche Flugsicherung, Evonik, Festo, Porsche, Sennheiser, Sky, Telekom Austria, Unilever, WWF.

Key Facts

  • Bisher haben Unternehmen ihre CRM-, IT- und Unternehmensstrategie nur mäßig harmonisiert (2,8 auf einer Skala von 1 bis 5)
  • Die Themen Kundenanalyse/Segmentierung (60%), Digitale Vertriebssteuerung (57%) und Big Data Analytics/CRM Intelligence stehen hoch im Kurs.
  • Die Unternehmenswebseite (87%), Telefon/Call-Center (79%) und Persönlicher Kontakt (79%) sind nach wie vor die meistgenutzten Kanäle zur Kontaktaufnahme.
  • Nur 7% der Befragten nutzen IoT-Lösungen für ihren Kundenservice.
  • Die größte Herausforderung der Digitalisierung im CRM ist ihre Geschwindigkeit in Relation zum Change im Unternehmen (71%).

Die komplette grafische Auswertung der Befragung inklusive aller Prognosen, Meinungen und Trends können Sie hier als Umfragereport herunterladen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *