Case Studies, IT

Fraunhofer: Schneller ankommen dank Digitalisierung

Prof. Dr. Jakob Rehof vom Fraunhofer-Institut für Software und Systemtechnik ISST in Dortmund hielt auf der Rethink! IT eine Keynote zu dem Stichwort “Schneller ankommen trotz Verspätung?”. Dabei zeigte er auf, wie sich intelligente Planung und autonome Steuerung durch softwaretechnische Innovation entwickeln lassen. In seinem Beispiel geschieht dies mit Hilfe von automatischer Software- und Prozesskonfiguration in der Cloud. Zudem gab Prof. Dr. Rehof Antworten auf die Frage, ob Menschen Planung und Steuerung maschinell lernen können.

Die 3 Voraussetzungen für schnelleres Ankommen trotz Verspätung

  • Dynamik: Digitalisierung wichtiger Geschäftsprozesse.
  • Daten: Echtzeitabbilder von realen Lagern.
  • Intelligenz: Digitale Planung und Assistenz in Echtzeit.

Die vollständige Präsentation, die sich außerdem mit den Themen Real-Time Dynamic Planning und Innovationen in der Softwaretechnik befasst, können Sie hier herunterladen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *