HR, Umfrage Reports

Trends & Digitalisierung im HR Management 2018

Trends & Digitalisierung im HR Management 2018

Anlässlich der bevorstehenden Rethink! HR Tech DACH hat we.CONECT bei 200 der wichtigsten CHROs und Personalentscheider im deutschsprachigen Raum nach den aktuellen Trends und Herausforderungen im HR Management gefragt. An der Online-Befragung beteiligten sich sowohl Konzerne und mittelständische Unternehmen als auch Hidden Champions und Organisationen der öffentlichen Verwaltung.

Zu den Teilnehmern der Studie zählen u.a. die Unternehmen Adidas, Alfred Kärcher, Allianz, Daimler, Datev, DB Mobility Logistics, Deutsche Post DHL, dm-Drogeriemarkt, ENBW, Evonik Industries, IBM, Lekkerland, METRO Cash & Carry, Robert Bosch, Siemens, Volkswagen und Zurich Versicherung.

Kernaussagen

  • Den größten Einfluss übt die HR-Abteilung auf die Unternehmensprozesse im Bereich Führungskultur / Leadership (78%), Employer Branding (69%) und Arbeitgeberattraktivität (62%) aus.
  • Das Thema Talent Management hat im Vergleich zum Vorjahr (58%) am meisten an Priorität für die befragten Entscheider verloren. Nur 45% der Befragten räumten dem Bereich eine hohe Priorität ein.
  • Arbeiten 4.0 (71%), New (Mobile) Work (61%) und nach wie vor der “War for talents” (56%) zählen zu den Top Herausforderungen im HR Management.
  • Lediglich 23% der Umfrageteilnehmer halten ihr Unternehmen für gut oder sehr gut auf die genannten Herausforderungen vorbereitet.

Die komplette grafische Auswertung der Befragung inklusive aller Prognosen, Meinungen und Trends können Sie hier als Umfragereport herunterladen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Send this to friend