IT, Umfrage Reports

Umfragereport: IT Security Trends 2017

Im Rahmen der Rethink! IT Security 2017 hat we.CONECT CISOs und CIOs zu den größten Herausforderungen und Risiken im IT Security Management befragt. An der Online-Umfrage nahmen mehr 100 IT Security Entscheider aus den Bereichen Identity und Access Management, IT Infrastructure, IT Platforms, Cyber Security, IT Risk Management, IT Compliance Management und Business Continuity teil. Fast 50% der involvierten Firmen weisen ein Umsatzvolumen von mindestens einer Milliarde Euro auf – Unternehmen wie B.Braun Melsungen, Boss, Deutsche Post, E.ON, EnBW, Lufthansa, Media-Saturn, Panasonic, SwissRe und Volvo gehören zu den Teilnehmern der Studie.

Kernaussagen

  • 2016 bewerteten nur 22% der Befragten den Stellenwert von IT Security als sehr hoch, 2017 sind es bereits 37%.
  • Nur 7% der Unternehmen fühlen sich sehr gut auf Herausforderungen wie Datenschutz & Compliance, Digitalisierung und Cybersecurity vorbereitet.
  • Die Sensibilisierung von Mitarbeitern (66%), Datenschutz (61%) und Mobile Device Security (47%) sind die Sicherheitsthemen mit der größten Bedeutung für IT-Entscheider.
  • Cloud Computing wird nach wie vor als wichtigster Treiber für Veränderungen im Bereich IT Security gesehen (59%). IoT erwähnen 42% der Befragten, Big Data nur jeder Vierte.

Alle Insights über Trends und Technologien im IT Security Management finden Sie im vollständigen Umfragereport. Die komplette Studie “Herausforderungen & Risiken im IT Security Management 2017” steht zum Download für Sie bereit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *